Die Testo ist weltweit führend im Bereich portabler und stationärer Messlösungen. In 33 Tochtergesellschaften rund um den Globus forschen, entwickeln, produzieren und vermarkten 2.900 Mitarbeiter für das High Tech Unternehmen. Wir überzeugen unsere Kunden mit hochpräzisen Messgeräten und innovativen Lösungen für das Messdatenmanagement von morgen. Produkte der Testo helfen Zeit und Ressourcen zu sparen, die Umwelt und die Gesundheit von Menschen zu schützen und die Qualität von Waren und Dienstleistungen zu steigern. Wir verbinden die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Unternehmens. Gestalten Sie die Dinge mit und entwickeln Sie sich weiter. Wir sehen in Ihnen nicht nur den Mitarbeiter, sondern auch den Menschen!

Leitung (m/w/d) Zoll und Exportkontrolle

(Stellen-ID: 780 )

Was erwartet Sie?

Im Schwarzwald verwurzelt - weltweit zuhause. Unterstützen Sie unser stetiges Wachstum in dem Sie die Einhaltung von Vorschriften des internationalen und nationalen Zollrechts sicherstellen. Werden Sie zum proaktiven, selbstständigen Berater des Business und tragen Sie durch eigenständige Initiierung von Prozessanpassungen, Auswahl und Implementierung von Qualitätsmanagementmethoden sowie Schulungen zum Erfolg der Testo bei.

  • Sicherstellung der Einhaltung von Vorschriften des internationalen, europäischen und nationalen Zollrechts sowie fortlaufende Analyse der Rechtsänderungen
  • Eigenständige, proaktive Initiierung von Prozessanpassungen
  • Konzeption, Auswahl, Entwicklung und Einführung von Qualitätsmanagementmethoden zur Bewertung zollrechtlicher Prozesse
  • Selbstständige Beratung aller relevanten Unternehmensbereiche der Testo, z. B. Produktmanagement, Entwicklung, Innovationsmanagement
  • Konzeption und Durchführung interner Audits sowie regelmäßiger Schulungsmaßnahmen
  • Fachlich fundierte Begleitung der durch die Zollbehörden angeordneten Betriebsprüfungen
  • Eigenverantwortliche Beantragung, Verwaltung und Überwachung zollrechtlicher Bewilligungen
  • Ansprechpartner (m/w/d) für die Zoll- und Finanzbehörden
  • Weiterentwicklung der SAP-GTS-Software für eine optimierte Abwicklung aller zollrelevanten Prozesse entlang der Supply Chain
  • Disziplinarische und fachliche Verantwortung für ein Team von aktuell 3 Mitarbeitenden
Was können wir Ihnen bieten?
  • Wachsendes, dynamisches und sehr innovatives Unternehmen
  • Professionelles, interdisziplinäres Umfeld mit Möglichkeit zum intensiven Austausch und Weiterentwicklung des Bereiches Zollmanagement
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Exklusive Benefits, z. B. im Rahmen von Sport- und Gesundheitsprogrammen
  • Möglichkeit einer gezielten Weiterbildung und Karriereentwicklung
  • Wachstumsstandort mit hoher Lebensqualität im Dreiländereck
Was sollten Sie mitbringen?
  • Ausbildung in der Finanzverwaltung (Diplom-Finanzwirt/-in Zoll), alternativ Studium der Rechts- bzw. Wirtschaftswissenschaften oder adäquate Ausbildung mit Weiterbildung im Bereich Zoll
  • Langjährige fachspezifische Berufserfahrung im Bereich Zoll in einem weltweit agierenden Industrieunternehmen
  • Fundiertes Fachwissen im internationalen, europäischen und nationalen Zollrecht sowie sicherer Umgang mit diesen Rechtsvorschriften
  • Erfahrung in der Leitung von Projekten wünschenswert
  • Tiefgehende SAP-Kenntnisse, idealerweise SAP-GTS
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse verbunden mit internationaler Reisebereitschaft
  • Ausgezeichnete Prozesskenntnisse im Umfeld Zoll sowie sehr gute analytische Fähigkeiten

Für Fragen steht Ihnen Frau Brigitte Schütz unter der Telefonnummer + 49 7653 681 7711 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.

Testo SE & Co. KGaA · Testo-Straße 1 · 79853 Lenzkirch