Die Testo ist weltweit führend im Bereich portabler und stationärer Messlösungen. In 33 Tochtergesellschaften rund um den Globus forschen, entwickeln, produzieren und vermarkten 3.000 Mitarbeiter für das High Tech Unternehmen. Wir überzeugen unsere Kunden mit hochpräzisen Messgeräten und innovativen Lösungen für das Messdatenmanagement von morgen. Produkte der Testo helfen Zeit und Ressourcen zu sparen, die Umwelt und die Gesundheit von Menschen zu schützen und die Qualität von Waren und Dienstleistungen zu steigern. Wir verbinden die Stärken eines Konzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Unternehmens. Gestalten Sie die Dinge mit und entwickeln Sie sich weiter. Wir sehen in Ihnen nicht nur den Mitarbeiter, sondern auch den Menschen!

Entwicklungsleiter (m/w/d) für nicht-medizinische point-of-care Diagnostiksysteme (Geräte und Verbrauchsmaterialien)

(Stellen-ID: 907 )

Was erwartet Sie?

Für ein Innovationsprojekt des Konzerns zur Entwicklung eines Point-of-Care Diagnostiksystems schaffen wir eine neue Führungsposition mit viel Gestaltungsspielraum. Übernehmen Sie die Leitung und den weiteren Ausbau eines interdisziplinären Bereiches zwischen Geräte-, Verbrauchsmaterial- und Softwareentwicklung sowie biologischer Assayentwicklung. Sie beherrschen die Komplexität von strategischer, innovativer und operativer Arbeit, zwischen technologischen Möglichkeiten und Wirtschaftlichkeitsberechnungen andererseits? Dann finden Sie bei uns eine neue Herausforderung!

Ihre Herausforderung:

  • Führung und Ausbau des Bereiches F&E mit direkten Reports durch die Fachbereichsleitung Biologische Messtechnik, der Projektleitung sowie Koordination externer Entwicklungsdienstleister
  • Weiterentwicklung der Mitarbeitenden und der Teams, basierend auf Ihrem technischen Erfahrungswissen, Ihrer Methodenkompetenz und Ihren Kenntnissen in der Entwicklung neuer Technologien
  • Begleitung mehrerer bereits in der Entwicklung befindlicher (nicht-medizinisch genutzter) point-of-care Diagnostiksystemen, inklusive internem und externem Produktionsaufbau und scale-up von Geräten und Verbrauchsmaterialien
  • Souveränes Management von externen Entwicklungspartnern
  • Ergebnisorientiertes, intelligentes Schnittstellenmanagement zwischen den Disziplinen
  • Mitwirkung bei der Weiter- und Neuentwicklung sowie Umsetzung neuer Systemkonzepte sowie bei der Bewertung und der Entscheidung zum Einsatz neuer Technologien
Was können wir Ihnen bieten?
  • Führungsrolle in einem interdisziplinären Innovationsprojekt basierend auf einer exklusiven und disruptiven Technologie bis zur Marktreife
  • Sehr kurze Entscheidungswege durch maßgebliches Treiben der neuen Technologien durch den gesamten Konzernvorstand
  • Start-Up Feeling innerhalb der Komfortzone eines etablierten Unternehmens mit finanzieller und struktureller Stärke
  • Professionelles, erfahrenes und innovatives Team aus Forschern und Entwicklern, welches die Grundlagen für dieses Projekt geschaffen hat und sich nun auf Sie, Ihre Expertise und die weiteren Entwicklungsschritte freut
  • Modern ausgestattetes S2 Labor
  • Arbeitsort Titisee nahe Freiburg
  • Flexible Arbeitszeiten
    Was sollten Sie mitbringen?
    • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, möglichst im Umfeld der Medizintechnik
    • Pragmatische und nahbare Führungspersönlichkeit, die neben technischer Exzellenz Verständnis für betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge und eine starke Zahlenaffinität mitbringt
    • Fundierte Erfahrung mit Verbrauchsmaterialien basierenden Point-of-care-Diagnostiksystemen, Automatisierung von In-Vitro-Diagnostik, Laborroboter/-automation
    • Idealerweise Kenntnisse in der Hochdurchsatz-Serienfertigung (Millionen) von (sterilen) Kunststoffverbrauchsmaterialien mit Einbringung sensibler Chemikalien
    • Ausgeprägtes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein und eine strukturierte Arbeitsweise

    Für Fragen steht Ihnen Frau Brigitte Schütz unter der Telefonnummer + 49 7653 681 7711 gerne zur Verfügung.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal.

    Testo SE & Co. KGaA · Testo-Straße 1 · 79853 Lenzkirch